Das Camp ist leer

Wir haben kaum für möglich gehalten, dass dieser Tag tatsächlich kommt. Gestern sind nach 10 Monaten die letzten 161 Personen aus Camp Katsikas ausgezogen. Seit März haben die Menschen zunächst in Zelten und dann in Containern auf dem Feld eines ehemaligen Militärflughafens in Nordgriechenland gelebt, in den letzten Wochen bei Minusgraden. „Life stopped when we entered Read more about Das Camp ist leer[…]

Den Finger in die Wunde legen

    Sowohl große als auch kleine internationale Organisationen sind in der griechischen Region Epirus im Einsatz, um an der menschenwürdigen Versorgung von Geflüchteten zu arbeiten. Oder es zumindest so aussehen zu lassen. Ein Blick hinter die Kulissen aus unserer Perspektive. Was die großen von den kleinen internationalen Organisationen unterscheidet, ist in vielen Fällen nicht Read more about Den Finger in die Wunde legen[…]

Katsikas – wenn der Himmel einstürzt

Der vergangene Samstag begann in den Werkstätten von Habibi.Works wie gewohnt produktiv und fröhlich. Gegen 15 Uhr jedoch erreichten uns erste, beunruhigende Meldungen aus dem nahegelegenen Camp Katsikas. Was war passiert? Ein paar kurze aber heftige Windstöße hatten einen Großteil der Überdachungskonstruktion, die als Sonnenschutz über den neuen Zelten des UNHCR aufgestellt worden waren, aus Read more about Katsikas – wenn der Himmel einstürzt[…]

Einladung zur Sommerlichen Suppen-Sause

    Wir kochen – für euch!   Wir haben etwas Besonderes mit euch vor: Soup&Socks gibt es jetzt seit 6 Monaten. Ohne eure Unterstützung, egal ob in Form von Geld, guten Ratschlägen oder positiver Energie, wären wir nie so weit gekommen! Ihr habt uns von zu Hause aus den Rücken gestärkt oder freigehalten. Jetzt Read more about Einladung zur Sommerlichen Suppen-Sause[…]

Ein kritischer Blick auf unsere Arbeit

Wir befinden uns bei unseren Einsätzen in einem Dilemma. Denn im Grunde müssen wir mit unserer Arbeit innerhalb einer improvisierten Lösung ansetzen, die weder wir noch die Menschen im Camp so wollen. Das eigentliche Ziel sollte nicht die Verbesserung der Lebensqualität in den Camps sein, sondern dass Schutzsuchende die Grenzen passieren dürfen und menschenwürdiger untergebracht Read more about Ein kritischer Blick auf unsere Arbeit[…]

News & Fotos live vom Trip gefällig?

E-Mail Adresse