Wir bekommen Verstärkung :-)

cameraLiebe #SoupAndSocks Unterstützer,

wir haben heute großartige Nachrichten für euch: Unser Team wird größer! Bei dem unglaublichen Spendenaufkommen der letzten Tage und dem tollen Equipment auf das wir Zugriff haben (mehr dazu in Kürze) konnten wir eigentlich nur an uns selbst scheitern. Bei geplanten 600 Portionen pro Tag und vielen weiteren Ideen was man vor Ort tun kann, waren drei Personen schon sehr knapp gerechnet.

Zum Glück…

… haben wir euch, und somit auch Zugriff auf ein großes Netzwerk an fähigen Leuten. Über eine Empfehlung (Danke Josef!) kam so unser Bayreuther Freund Anton Knoblach zu uns. “Toni” ist neben der allgemeinen Unterstützung unserer Zielsetzung, unser Mann für Bild und Ton. Der passionierte Filmemacher, der gemeinsam mit seinem Team bei unfourseen schon einige richtige Knaller produziert hat, will auf unserer Tour entlang der Flüchtlingsströme das Erlebte in Video- und Bildform für euch festhalten!

Wir haben so also ein Teammitglied mehr, das tüchtig mit anpacken kann und gleichzeitig haben wir das Thema “Dokumentation des Einsatzes der Spendenmittel” aus unserer Amateurhand an einen routinierten Profi abgegeben 🙂

Herzlich Willkommen Toni!

Vielen Dank für euer Vertrauen – wir machen morgen weiter mit weiteren Neuigkeiten! Wir finden 4 ist schon eine ganz gute Teamgröße… aber wären 5, oder 6 nicht noch besser? Aber dann bräuchte man ja auch noch ein weiteres Auto…

Sehen wir morgen weiter! 
Florian & das nun vergrößerte #SaS-Team

PS: Wir haben das ganze Projekt vor circa einer Woche gestartet. Und der Spendenstand hat 71% überschritten… unglaublich!

Kommentar verfassen